IG Swiss VPE
HSR

Referenten aus der Praxis

Die folgenden Referenten konnten für das Symposium für Produktentwicklung & Product Lifecycle Management 2016 gewonnen werden:
 

Pascal Bayrasy, Fraunhofer SCAI
Vermittelt durch: HSR / IET

Effiziente Simulationen von Lichtbögen in 3D Schaltstücken.
(Präsentation)

U. Fasel/G. Franzoso, Suter Racing
Vermittelt durch: CADFEM

Optimierung des Getriebes eines „Racing Motorbike“.
(Präsentation)

Christian Graf, GF Automotive
Vermittelt durch: 3DS

Leichtbau in Sphäroguss.

Torsten Johne, Sulzer Pumpen
Vermittelt durch: CADFEM

Simulation – Eine Erscheinung der Moderne oder farbige Bilder mit hohem technischem Wert?
(Präsentation)

Philipp Meili, Intamin Amusement
Vermittelt durch: Helbling

Golden Wheel – Virtuelle Produkt-entwicklung für Glücksgefühle.
(Präsentation)

Kristof Polmans, thyssenkrupp steering
Jan Reis und Cornel Pfister, NTB
Vermittelt durch: NTB /EMS

Neuartige mechatronische Lenkkonzepte für zukünftige Fahrzeuggenerationen.
(Präsentation)

Rolf Weiss, Geberit
Vermittelt durch: HSR / IET

Innovationen beim Dusch-WC dank CFD-Einsatz.

Roman Büchi, ABB GIS
Vermittelt durch: shouldcosting.com

Integriertes Kostenmanagement – koste es, was es solle.

Sebastian Falkenberg, LMTec swiss

Agiles Vorgehen in PLM Projekten.
(Präsentation)

Hans-Peter Gysel, shouldcosting.com

Predictive PLM – das PLM mit Wissensvorsprung.

Thomas Hilfiker, Robatech
Vermittelt durch: Intelliact

Produktkosten in der Entwicklungsphase überwachen mit Standard-Bordmitteln.
(Präsentation)

Blaise Metzker, V-ZUG
Vermittelt durch: Helbling

Herausforderungen bei der Einführung der 3DEXPERIENCE Plattform bei V-ZUG.
(Präsentation)

Prof. Dr. Felix Nyffenegger, HSR / IPEK

Industrie 4.0 - Die Rückseite von PLM.
(Präsentation)
(Ergebnisse der Umfrage Industrie 4.0/IoT)

Martin Probst, Intelliact

Anwendung eines PLM Reifegradmodells als strategisches Instrument.
(Präsentation)